Wissenswertes

Einschnitt:

Fichte/Tanne   2500 fm
Douglasie        4000 fm
Lärche            2500 fm
Kiefer             3000 fm

Gatter :

_a120231_a120239

max. Einschnittlänge : 13,50 m
kürzestes Einschnittlänge : 2,50 m
max. Stärke : 38 x 38 cm
kleinste Einschnittstärke Nachschnitt : 8 cm
max. Rundholzdurchmesser : 60 cm
Paketkappsäge :

packsge.jpg

max. Länge : 6,50 m
kürzeste Länge: 0,80 m
Imprägnierbecken :

 

dsc00015

max. Länge : 13,00 m
Paketgröße : 80 cm hoch x 100 cm breit

 

 

Hobelmaschine Kupfermühle
max. Breite : 50 cm
max. Höhe : 25 cm

 

 

Hobelmaschine Weinig

 

dsc00012

max. Breite Riffelung etc. : 21 cm
max. Breite glatthobeln : 25 cm
max. Höhe : 15 cm

(Bei Sonderhobelungen, NF od. Schrägprofile etc., teilweise
nur bis 4 bzw. 6 cm Höhe )

 

Trockenkammer (bei Fa. Monnheimer)

dsc00001-1

Holztrocknung und IPPC - Behandlung
max. Länge: 12,50 m
Kesseldruckimprägnieranlage
Farbton: dunkelbraun
max. Länge: 7,00 m

Ansprechpartner

                volkerdelp

 

             habermehl2006

Volker Delp
Geschäftsführer

Telefon: 06164/50 129 - 13
 

Markus Habermehl
Verkauf

Telefon: 06164/50 129 - 14
     
_a120158
 

Silvia Delp
Assistenz der Geschäftsleitung

Telefon: 06164/50 129 - 11

 

Michael Hausinger
Verkauf/Vertrieb

Telefon: 06164/50 129 - 12
EMail: michael.hausinger@delp.de

       _a120164

 

 

Helmut Maurer
Teamleiter
Produktion/Lager

Telefon: 06164/50 129 - 25
 

 

Firmengeschichte

Wir haben Ideen mit Holz - und das seit mehr als 140 Jahren !

-

1874 Gründung eines Sägewerkes durch Valentin Delp in der Mühlgasse in Kirch- Beerfurth. Mit einer Kreissäge, angetrieben von einer Lokomobile, wurden hauptsächlich Schindeln und Latten hergestellt. Zusätzlich wurde eine kleine Landwirtschaft betrieben.
   
- 1880 wurde der Betrieb an die B47/38 verlegt. Dort wurden eine Sägehalle und das Wohnhaus mit Scheune und Stallungen gebaut. Unter Mithilfe der Söhne Philipp, Leonhard u. Christoph (1) konnte das Werk stets vergrößert werden und stellte Ende der 1880er Jahre eine beachtliche Betriebsstätte dar. Mit 4 Pferden wurde das Stammholz aus den umliegenden Wäldern abgefahren und das gesägte Schnittholz per Pferde-Fuhrwerk  in die umliegenden Dörfer und Städte geliefert.
   
- 1890  war der Betrieb zu einem der größten und leistungsfähigsten Sägewerke im Odenwald gewachsen. Es wurde eine Anlage zum Dämpfen von Buchen und Nußbaumstämmen eingerichtet und der Kundenkreis konnte erweitert werden.
   
 -

Um die Jahrhundertwende wanderten von Valentins 5 Kindern die 3 Söhne nach Amerika aus. Sohn Philipp ( Vater von Christoph 2) kam nach Kirch-Beerfurth zurück. Er war Lebkuchenbäcker.

1915 verstarb Valentin Delp. Seine Tochter, Marie Weber geb. Delp, führte mit ihrem Mann Peter den Betrieb unter dem Namen des Vaters weiter.

   
 - 1920 trat Christoph Delp (2), ein Enkel des Gründers, in den Betrieb ein. Das Werk wurde erweitert,  1925 das erste Vollgatter angeschafft und auf elektrischen Strom umgestellt.
   
 - 1949 übernahm ein Schwiegersohn von Marie Weber deren Geschäftsanteil. Gleichzeitig wurde ein Zimmergeschäft dem Betrieb angeschlossen und die Firma in Delp & Cie umfirmiert.
   
 -

1950 Erneuerung des Vollgattes

1954 Erneuerung des Horizontalgatters.

 -

1960 Kauf des ersten LKW.

1962 Anschaffung eines Staplers und eines Mobilkrans für den Rundholzplatz.

   
 - 1967 übernahm Adolf Delp den Betrieb von seinem Vater Christoph Delp, kaufte die Anteile des Geschäftspartners Metz ab und gründete die Fa. Holzwerk Kirch - Beerfurth.
   
 - 1971 erfolgte eine weitere Modernisierung und die Produktion konnte dem gestiegenen Bedarf in der Bauwirtschaft und der Großindustrie angepasst werden. Zusätzlich wurde die Paletten-Herstellung begonnen.  
   
 - 1974 wurde das 100-jährige Firmenjubiläum gefeiert.Haupterzeugnisse waren inzwischen Bauholz, Bretter, Bohlen, Latten, Rahmen und  Kanthölzer.
   
 - Der Ausbau der Bundesstraße B 47/38, der das Betriebsgelände sehr stark verkleinerte, war Anlass, dass Adolf Delp mit seiner Familie den Neubau eines Sägewerkes plante. Nach langen und zähen Verhandlungen mit Behörden, Grundstückseigentümern, Banken, Maschinenherstellern usw. konnte dann außerhalb von Beerfurth, Richtung Bockenrod auf die grüne Wiese gebaut werden. 
   
 - 1978 Neueröffnung eines vollmechanisierten Sägewerkes. Die Einschnittleistung konnte auf ca. 10.000 fm im Jahr erhöht werden.  
   
 - In den folgenden Jahren wurde in den Bau einer weiteren Produktionshalle, Lagerhalle für Schnittholz, Tauchimprägnieranlage, Hobelmaschine und Paketkappsäge investiert. 
   
 - 1988 Einführung und Umstellung auf EDV.
   
 - 1991 Anschaffung einer computergesteuerten, automatischen Besäum- und Nachschnittkreissäge.
   
 - 1992 wurde zum Holzwerk Kirch-Beerfurth zusätzlich die Firma HOLZWERK Delp GmbH gegründet, die nun für Produktion und Vertrieb zuständig war. Geschäftsführer wurde Volker Delp, der älteste Sohn von Adolf Delp. Bis zu seinem Tod im Juli 2017 war Adolf Delp täglich in der Firma anzutreffen und stand seinem Sohn beratend und helfend zur Seite. 
   
 -

2011 erfolgte die komplette Umgestaltung vom Sägewerk zum Groß - und Einzelhandel mit Hobelwerk, verbunden mit erheblichen Umbaumaßnahmen. 
Im Hobelwerk stehen für die Weitervearbeitung zwei moderne Hobelmaschinen, eine Trennbandsäge und versch. Kappsägen zur Verfügung.

Wie alle seine Vorgänger hat auch Volker Delp, der die Firma nun in der 5. Generation leitet, das Unternehmen stets dem Markt angepasst und weiterentwickelt.

   
 - Bearbeitet werden die Holzarten Fi/Ta, Kiefer, Lärche und Douglasie. Zum Kundenkreis gehören Holzhandel, Zimmereibetriebe, Schreinereien, Paletten-, Kisten- u. Verpackungshersteller, Großindustriebetriebe, Garten- u. Landschaftsbauer und  Privatkunden.
   
 
   

AGB

Information für Warenrückgabe finden Sie hier.

 

Bitte klicken Sie auf die folgende Abbildung um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) im PDF-Format anschauen / speichern zu können.



 

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den Besuch der Website der HOLZWERK Delp GmbH – nachfolgend „Website“ genannt. Selbstverständlich sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und nehmen die nationalen (Deutschland) als auch europäischen Datenschutzvorschriften sehr ernst. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über die in unserem Hause vorgenommenen Maßnahmen zum Datenschutz und über die Daten, die wir ausschließlich zur Bearbeitung sämtlicher anfallenden Geschäftsprozesse erheben, verarbeiten oder  nutzen.

Datenerhebung, Verarbeitung, Nutzung und Aufbewahrung

Wir, die HOLZWERK Delp GmbH, sind Anbieter der Website www.delp.de und www.holzwerk-delp.de und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Hiermit informieren wir Sie über den Umgang  mit Ihren personenbezogenen Daten. Die  aufgeführten Hinweise beziehen sich ausschließlich auf unsere Website. Während Sie unsere Website besuchen, könnten wir personenbezogene Daten erfassen, welche wir ausschließlich im Rahmen unserer gesetzlichen Befugnisse oder aufgrund ihrer Einwilligung verarbeiten.

Änderungen im Umgang 

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die aktuelle Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie ist seit dem 25.05.2018 gültig. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu aktualisieren. Insbesondere bei Anpassung an technische, organisatorische oder rechtliche Anforderungen, bei Weiterentwicklung der Website oder Implementierung neuer Technologien.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Grundsätzlich findet keine Übermittlung Ihrer von dieser Website erfassten personenbezogenen Daten an Dritte statt, sofern dies nicht gesetzlich zugelassen ist. Die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte ist insbesondere in den folgenden gesetzlichen Ausnahmeregelungen zulässig:
•    Ausdrückliche Einwilligung ihrerseits, Art. 6 I lit. a) DSGVO
•    Übermittlung ist zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin erforderlich, Art. 6 I lit. b) DSGVO
•    Rechtliche Verpflichtungen zur Weitergabe der Daten, Art. 6 I lit. c) DSGVO
•    Weitergabe ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten haben, Art. 6 I lit. f) DSGVO.
Eine Übermittlung an unseren IT-Dienstleister, der diese Website in unserem Auftrag im Internet bereitstellt, stellt keine gesetzliche Übermittlung dar. Darüber hinaus verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling.

Kontaktformular

Unsere Website bietet ein Formular an, um direkt mit uns in Kontakt treten zu können. Daten, die Sie in dem Formular angegeben haben, speichern wir und leiten sie an den jeweils mit der Kontaktaufnahme beauftragten Mitarbeiter weiter.  

Google Analytics

Ist ein Webanalysetool der Google Inc. – nachfolgend „Google“ genannt. Es verwendet Cookies die durch die Webpräsenznutzung erzeugt und i.d.R. an einen Server von Google i.d. USA übertragen und dort gespeichert werden. Es handelt sich bei Cookies um Textdateien die zum Zweck der Analyse der Webpräsenznutzung auf ihren Computer gespeichert werden. Ihre IP-Adresse wird von Google vor der Übermittlung in die USA gekürzt, sofern ihrerseits ein IP-Anonymisierungsverfahren während der Nutzung eingesetzt wird. Die IP-Kürzung erfolgt dabei ausschließlich innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bzw. in den Vertragsstaaten des europäischen Wirtschaftsraums. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die Informationen ausschließlich im Auftrag des Webpräsenzbetreibers auswerten. Die Auswertung beinhaltet eine Analyse der Nutzung der Webpräsenz, Reports über die Aktivitäten der Webpräsenz und weitere mit der Webpräsenz verbundene Internetbenutzung oder Dienstleistung für den Betreiber. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analystics um den Code „anonymizeIP“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu ermöglichen (Sog. IP-Masking). Der Verantwortliche hat damit im Rahmen des technisch Möglichen das Webanalysetool gesetzeskonform konfiguriert. So wird in der Regel nicht die volle IP-Adresse an den Server von Google in den USA übertragen bzw. spätestens dort anonymisiert.
Eine Verhinderung der Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungsmaßnahmen in Ihrem Webbrowser ist möglich. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webpräsenz vollumfänglich genutzt werden können. Darüber hinaus können sie die Erfassung der durch Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webpräsenz bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse),eine Datenübertragung an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Webbrowser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird in diesem Fall ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert Google Analytics deaktivieren.
Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/inkl/de/policies/. 
Die Delp GmbH hat ein Interesse an der Auswertung der Websitesdaten zum Zwecke der Websites-Optimierung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 I f. DSGVO. Ein Betroffener wird zum Zeitpunkt der Erhebung der personenbezogenen Daten und angesichts der Umstände unter der sie erfolgt, absehen können, dass eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten dazu möglicherweise erfolgen wird.

Cookies

Wir setzen Cookies ein. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir den Websites-Nutzern nutzerfreundlichere Services bereitstellen, bspw. durch sogenannte „Session Cookies“, damit Sie bei der Rückkehr zu einer Formularseite die bereits eingegebenen Informationen nicht erneut eingeben müssen. 
Ein Websites-Besucher, in diesem Fall Betroffener des Cookie-Einsatzes, kann die Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit, mittels einer entsprechenden Einstellung im Internetbrowser, verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Darüber hinaus können bereits eingesetzte Cookies durch Einstellungen im Internetbrowser oder durch den Einsatz entsprechender Softwareprogramme gelöscht werden. Deaktiviert der Betroffene die Setzung des Cookies durch entsprechende Einstellung im Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar.

Ihre Rechte als Betroffener 

Als Besucher unserer Website können Sie  jederzeit unentgeltlich Auskunft über Umfang, Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten  verlangen. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe datenschutzrechtlicher Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung dieser Daten. Falls von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten gespeichert wurden, können Sie eine Herausgabe verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit).
Ein Auskunftsanspruch bei Nutzung unserer Website lässt sich in der Regel nur bearbeiten, wenn Sie uns beim Zugriff auf die Website die verwendete IP-Adresse mitteilen. Dies gilt nicht für Informationen die Sie uns, unter Angabe Ihres Namens oder Ihrer E-Mail-Adresse, übermittelt haben (bspw. durch das Kontaktformular).
Sollten Sie der Meinung sein, dass ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einreichen.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail oder eine postalische Nachricht an die unten aufgeführte Adresse. Bis zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres Widerrufs ist die Verarbeitung der Daten rechtmäßig.

Ansprechpartner

Für weitergehende Fragen oder Vorschläge können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

HOLZWERK Delp GmbH 
Am Sägewerk 1
64385 Reichelsheim im Odenwald

Mail:    info@delp.de